Blakc Desert

Blake Wüste

Bei der Schwarzen Wüste warten unzählige Quests auf dich. Unterwegs von Bawiti nach Farfara folgt man der schwarzen und später der weißen Wüste. Schwer zu glauben, dass der Bogenschütze weltweit zur gleichen Zeit in der Schwarzen Wüste erscheint. Sprechlos beobachtete David, wie Bizhiu die Schwarze Wüste erklimmte und die Zügel übernahm. Schwarze Wüste Online Silberhandel; Typischer Netzwerkhandel Est!

Weshalb boomen die Schwarze Wüste, wenn sie sich für uns "tot" vorkommt?

Im Jahr 2018 sieht das MMORPG Black Desert im West recht todmüde aus. Das Unternehmen dahinter, Pearl Abyss, erzielt Rekordumsätze. Als MMORPG-Fans im westlichen Raum müssen wir uns daran gewöhnen", meint unser Schriftsteller Schrohmann. Schwarze Wüste und der Westen: 2016 tauchte die Schwarze Wüste in Europa und Nordamerika auf. Die West-Version galt bei Pearl Abyss als Erfolg und gab dem sÃ??dkoreanischen Unternehmen einen Wachstumsschub.

Obwohl man Schwierigkeiten mit dem Game haben kann, ist es sicherlich das wichtigste neue Rollenspiel im westlichen Raum seit 2014 (The Elder Scrolls Online). Schwarze Wüste - begann kräftig, nahm kräftig ab? Die Black Desert trieb mehr in den Cash-Shop und viele Westländer hätten sich ein vielfältigeres PvE erhofft. Die Schwarze Wüste 2018 ist für uns merkwürdig gekühlt.

Mit dem Game geschieht verhältnismäßig wenig, auch das Einkommen im westlichen Raum ist gesunken. Wie sieht Google Trends für Deutschland aus? Auch Google Trends bestätigte den Befund, dass sich die schwarze Wüste in Deutschland abschwächt. Das Zinsniveau in der Schwarzen Wüste hat sich seit Ende Juli 2017 deutlich ermäßigt. Im Jahr 2018 ging das Zinsniveau weiter zurück.

Im Moment ist die Schwarze Wüste in Deutschland so uninteressiert wie nie zuvor. Die Schwarze Wüste in Deutschland ist so uninteressiert wie heute. Auch Pearl Abyss hat diese Phase der Schwäche bekräftigt. Es ist üblich, dass die Zinsen nach dem Auslösen zusammenbrechen. Den " Boom " im Jahr 2017 hatte wahrscheinlich die Bekanntgabe eines Xbox One-Hafens an der E3 2017 zur Folge. Die Wunsche im Westen: Der Schwarzwüstenmarkt hier im Osten erwartet hauptsächlich drei Dinge:

Doch die Schwarze Wüste boomt: Mit dem derzeitigen Stand der Schwarzen Wüste würde man eine Rezession anstreben. Konsolenport fehlte, verhältnismäßig wenig Inhalt traf 2018 ein, viele Fehler und Einwände. Sowohl das zweite als auch das erste Vierteljahr 2018 waren deutlich erfolgreichere Monate als die vergangenen drei Monate 2017. 1999. Pearl Abyss erzielte im zweiten Vierteljahr 8 Mio. US Dollar.

Weshalb geht es der Schwarzen Wüste so gut? Schwarze Wüste erschließt neue Märkte: Nachdem der PC-MMORPG-Markt in Südkorea schwächer wird und in Europa und Nordamerika nicht mehr viel übrig ist, hat Pearl Abyss sein Können in andere asiatische Staaten mitgebracht. Per Pearl Abyss beschäftigte Ende Juli 513 Personen. Aber der wahre Treiber ist "Black Desert Mobile", das bereits in Südkorea erschienen ist und dort sehr gut funktioniert.

Mit der mobilen Version von Black Desert wird nun in Hongkong, Taiwan und Macau, dann in Südostasien und 2019 auch weltweit veröffentlicht. Die Black Desert beweist, dass der Absatzmarkt bereits umdacht ist. Die meisten Anhänger hier im West wünschen sich keine mobilen MMORPGs, aber der chinesische Fernseher ist begeistert von ihnen. Sie haben andere Absatzmärkte und vor allem den mobilen Bereich im Blick.

Man will das mobile Core Gaming auch im westlichen Raum einführen. Bereits in wenigen Tagen sollte Black Desert ein Grafik-Update erhalten:

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum