Förderbank

Entwicklungsbank

Hamburg hat als Bundesland eine eigene Förderbank. Startseite - Aussteller & Markennamen; LfA Förderbank Bayern. Projektgegenstand ist die Entwicklung eines Förderkonzepts im Rahmen einer Risikokapitalzusage der L-Bank Förderbank. Die nationalen Entwicklungsbanken und -institutionen sind an der Finanzierung, Entwicklung und Förderung beteiligt. Investitions- und Entwicklungsbank Hamburg (IFB Hamburg).

VÖB, Verband der Öffentlichen Finanzinstitute, VÖB, e.V.

Wichtige Bestandteile der Regulierungspolitik sind die Entwicklungsbanken in Deutschland. Diese sind in Geschäftsfeldern tätig, die den Regierungszielen unterstellt sind und in denen der jeweilige Marktsektor nicht die erwünschten Ergebnisse liefert. Darüber hinaus sind die Entwicklungsbanken in Deutschland im Namen der Öffentlichen Hand tätig und in ihren rechtlich zugeordneten Handlungsfeldern europageset: Sie sind nach europäischem Recht anerkannt: Für die Entwicklungsbanken wurden im Jahr 2002 im Zuge der Auseinandersetzung mit der Institutionellen Sicherung und der Gewährträgerhaftung der öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute grundlegende Regeln erarbeitet, die die Staatsgarantien ausdrÃ?

Nach diesen Regeln müssen sie sich auf ihre Fördertätigkeit konzentrieren: von der wirtschaftlichen Entwicklung, vor allem für kleine und mittlere Unternehmen und Start-ups, über Wohnraumförderung und Städtebau bis hin zu Umweltschutz, Forschung und Entwicklung und Förderung der Infrastruktur. Durch die Staatsgarantien können sich die Entwicklungsbanken auf dem Kapitalmarkt zu günstigen Konditionen reformieren. Übersicht über alle Förderinstitute des Landes und des Landes Diese Übersicht gibt einen Gesamtüberblick über alle Förderinstitute des Landes und des Landes und zeigt deren aktuelle Beschäftigungszahlen, Bilanzwerte und Aktionäre.

Einen Einblick in die Aufgabenstellung, die Handlungsmöglichkeiten und die Eigenverantwortung der Entwicklungsbanken gibt die Broschür. Die Statistiken "Fördergeschäft in Deutschland" zeigen Fördermittel, Kredite und Garantien, die die Förderinstitute in den verschiedensten Fördergebieten gewährt haben.

Im Zusammenhang mit dem Streit mit der EU-Kommission über die Institutionalisierung und Gewährträgerhaftung von öffentlich-rechtlichen Kreditinstituten in Deutschland wurde 2001 eine Einigung über die Aufhebung der Institutionalisierung und Gewährleistungsträgerhaftung für Kreditinstitute und Landbänke (Verständigung I) und 2002 über die Aufrechterhaltung der staatlichen Bürgschaften für Förderinstitute (Verständigung II) erreicht.

Mit der Aufrechterhaltung der Staatsgarantien für Entwicklungsbanken war eine Definition der Geschäftsaktivitäten verknüpft, die sich auf ihre jeweilige Entwicklungsaufgabe konzentriert und somit den Wettbewerbsdruck nicht beeinträchtigt. Die Prospektserie "Fördern und Finanzieren" stellt die Leistungen der Entwicklungsbanken in ausgesuchten Gebieten der Regional- und Überregionalen Entwicklung dar und wie unterschiedlich das Spektrum ihrer Entwicklungsmaßnahmen ist.

Jedes Heft ist einem bestimmten Themenbereich gewidmet und enthält alle Finanzierungsprogramme auf einen Blick. Hier finden Sie alle Themen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum