Günstiger Kredit Immobilienkauf

Billiger Kredit Immobilienkauf

Ein Absinken des Leitzinses führt zu einer Reduzierung der Kreditkosten. Kauf von Immobilien für Dummies - Steffi Sammet, Stefan Schwartz Eine gute Neuigkeit zu diesem undankbare Themenbereich: Es gibt Unterstützungsprogramme, Wiederaufbaumaßnahmen....

.. Wären Sie bei diversen Bankenberatern 138 Immobilienkäufe für Dummies. auf den Internetseiten der KfW, wenn Sie Ihre Wärme wünschen..... Immobilienkredite. So ist der Darlehensnehmer ein finanzielles, ein Kredit mit einer kürzeren Festzinsperiode.... Sie können in der Regelfall nach einer Kündigungsfrist von drei Monaten stornieren; Zins.... dienen....

Verdoppelung des Immobilienkreditbetrags innerhalb von zehn Jahren

In Deutschland müssen Grundstückskäufer und Wohnungsbauer zurzeit im Durchschnitt 167.000 EUR ausleihen. Ausschlaggebend dafür waren neben den steigenden Immobilienpreisen vor allem die deutlich angestiegenen Errichtungskosten. Den höchsten durchschnittlichen Kreditbetrag nehmen die Hamburgischen mit rund 210.000 EUR auf, während die Thüringischen mit rund 120.000 EUR zurechtkommen müssen. Das sind 202.000 EUR in Bayern, 179.000 EUR in Berlin, 155.000 EUR in NRW und 142.000 EUR in Mecklenburg-Vorpommern.

Neue Eigenheimbesitzer partizipieren davon, dass die Finanzierungsraten mit aktuell rund 1,7 Prozentpunkten immer noch auf einem unglaublich niedrigen Stand sind. Aber auch unter diesen vorteilhaften Bedingungen können sich immer weniger private Haushalten mit geringem Nettoverdienst in Großstädten eine eigene Liegenschaft erwirtschaften. Sie sind so kräftig angestiegen, dass sie die niedrigen Zinsen mehr als ausgleichen.

Deutsche Immobilien-Kreditnehmer sind im Durchschnitt 43 Jahre jung und haben ein Netto-Haushaltseinkommen von rund 4.000 EUR pro Monat, überwiegend als Arbeitnehmer.

Nachfolgend die 7 besten Tips zum Thema billiger Kredit

Für viele Bundesbürger wird mit einem Immobiliendarlehen der Wunschtraum, die eigenen vier Wände zu besitzen, wahr. Aber auch die Finanzierung von Immobilien muss gut überlegt sein - wir sagen Ihnen sieben Hinweise, die Sie bei der Aufnahme eines Immobilienkredits beachten sollten. Obwohl ein Immobiliendarlehen auch ohne erhebliches Eigenmittel möglich ist, ist es in der Regel an schlechtere Kreditbedingungen geknüpft.

Weil bei einer 100%igen Finanzierung das Ausfallrisiko für die Hausbank zunimmt, was sich für Sie in Form von deutlich höheren Zinssätzen auswirkt. Wenn Sie dagegen mehr Kapital einbringen, bekommen Sie voraussichtlich einen Immobiliendarlehen zu besseren Anteilen. Richtwerte für einen Eigenkapitalanteil von 10 - 20 Prozentpunkten werden von allen Seiten vorgeschlagen. Daraus resultiert ein günstiger Durchschnittswert aus dem eingebrachten Kapital und dem Zinsfuß der Hausbank.

Mit einem Immobiliendarlehen können Sie nicht nur irgendeinen Betrag an Baupreis von Ihrer Hausbank verlangen. Statt dessen müssen Sie beurteilen, wie viel Sie sich wirklich erlauben können, für ein Immobiliendarlehen zu zahlen. Darin sind neben den Wohnkosten alle Wohnungsnebenkosten sowie alle Versicherungs- und Kfz-Kosten enthalten. Letztlich sollte nach der Rückzahlung des Immobiliendarlehens ein Monatssparbetrag verbleiben.

Alles in allem sollten Sie es meiden, sich in finanzieller Hinsicht zu beschränken, indem Sie Ihren Kredit überlasten. In der Regel sollte die Kreditrate (einschließlich der Wohnungsnebenkosten) 40 Prozentpunkte Ihres Reineinkommens nicht überschreiten. Bevor Sie mit der Bank sprechen, haben viele künftige Immobilieneigentümer nur den puren Anschaffungspreis einer Liegenschaft im Blick. Hinzu kommen jedoch diverse Zusatzkosten, die Sie bei der Planung Ihrer Finanzierung nicht vernachlässigen sollten.

Die Anschaffungsnebenkosten für den Erwerb von Immobilien umfassen unter anderem Notariats- oder Grundbuchkosten sowie Grunderwerbsteuer und ggf. Maklergebühr. Die Anschaffungsnebenkosten betragen in der Regelfall rund zehn vom Hundert des Anschaffungspreises; die Höhe ist je nach Land und Beteiligte unterschiedlich. Verfügt eine Hausbank über einen Immobiliendarlehen, den Sie aber nicht oder nur teilweise nutzen, wird eine Bearbeitungsgebühr erhoben.

Durch die so genannten Bereitstellungszinsen kann die Hausbank das herumliegend Geldbetrag auszahlen. Das ist z.B. bei einem Neubau -Projekt oft der Fall: Wenn Sie Ihr Wunschhaus selbst errichten, brauchen Sie das Immobiliendarlehen in der Regel nur in Phasen, wie zum Beispiel nach jeder abgeschlossenen Bauphase. Weil die Hausbank jedoch noch das nötige Kapital für Sie zur Verfügung hat, gelten die entsprechenden Kosten.

Sie können jedoch die jährliche Vergütung von ca. 3 Prozentpunkten auf den nicht abgenommenen Geldbetrag sparen, indem Sie dies bereits in einer frühzeitigen Planungsphase mitberücksichtigen. Du kannst ganz unkompliziert ein Darlehensangebot mit einer ausreichend langen und freien Verfügbarkeit aussuchen. Ein weiterer Darlehenszustand, dem Sie besondere Aufmerksamkeit schenken, sind die Konditionen für außerplanmäßige Tilgungen.

Bei einer außerplanmäßigen Rückzahlung können Sie einen höheren Teil des Kredits auf einen Streich während der Normallaufzeit zurückzahlen. Das ist besonders nützlich, wenn Sie plötzlich auf etwas anderes gestoßen sind: Mit einer Steuerrückerstattung, einer Erbschaft oder einer Investitionsauszahlung können Sie das Immobiliendarlehen rascher zurückzahlen und in Ihrer Struktur flexibel agieren.

Bei der Verknüpfung des Darlehensvertrages wird ein Zins definiert, der aufgrund der Sollzinsverpflichtung für die Gesamtlaufzeit des Immobiliendarlehens gültig ist. Mit zunehmender Dauer steigt der Zins. Schliesslich bietet die längerfristige Festsetzung eines Zinses eine gewisse Planbarkeit für den Anleihenehmer. Gerade in der heutigen Niedrigzinsphase wird in der Regel eine langfristige Kreditzinsenzusage empfohlen, da Sie sich so über viele Jahre hinweg günstige Bedingungen verschaffen können.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum