Hengster Kfw

Kfw Hengst

Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe. Die Gerüchte verwandelten sich in Gewissheit: RBS Deutschland-Chefin Ingrid Hengster wird im nächsten Jahr in den Vorstand der Staatsbank KfW eintreten. KfW-Geschäftsführerin Dr. Ingrid Hengster hat uns kürzlich in unserem Frankfurter Büro besucht. Dr. Ingrid Hengster, KfW Quelle: KfW Bankengruppe / Thorsten Futh. Zu den Vorstandsmitgliedern der KfW gehören neben dem Vorsitzenden Günther Bräunig, Bernd Loewen, Ingrid Hengster, Stefan Peiß und Joachim Nagel.

Unternehmensgründungen brauchen während der Expansionsphase eine finanziell starke Unterstützung, vor allem Risikokapital- und Risikokapitalfonds.

Unternehmensgründungen brauchen während der Expansionsphase eine finanziell starke Unterstützung, vor allem Risikokapital- und Risikokapitalfonds. Mit ihr wird das Spektrum der Eigenkapitalfinanzierung für innovationsstarke Firmen gebündelt und weiter ausgebaut - bis 2020 auf 200 Mio. EUR pro Jahr. Bei vielen Kontakten mit Stiftern, Entrepreneuren, Experten im In- und Ausland verspüre ich eine zunehmende Leidenschaft in den vergangenen Jahren, wenn es um Unabhängigkeit und Eigenverantwortlichkeit geht.

Durch neue Techniken, vor allem die digitale Umsetzung, erkennen viele Unternehmensgründer große Möglichkeiten, neue Unternehmensideen zu entwicklen und am Weltmarkt zu platzieren. Das ist eine durchaus erfreuliche Situation, denn als rohstoffarmes Drittland brauchen wir zum Erhalt unserer Konkurrenzfähigkeit ein innovatives Technologiefeld. Dabei wird entschieden, ob sich ein Untenehmen den Weg in den Markteintritt bahnen kann, ob eine Vorstellung akzeptiert wird oder im Nirvana untergeht.

Zur Bewältigung dieser Expansionsphase brauchen sie zuverlässige und finanzkräftige Kooperationspartner. Wir suchen risikofreudige Anleger, vor allem Risikokapital- und Risikoschuldenfonds. Venture Capital ist der Begriff, wenn Anleger in junge Firmen investieren, die sich noch nicht am Kapitalmarkt durchgesetzt haben, aber erfolgversprechend sind.

Weil eine gute Geschäftsentwicklung eines so junges Betriebes jedoch alles andere als gesichert ist, ist immer mit einem Totalschaden zu rechnen. Die Beteiligung an einem Risikokapitalfonds, der nicht nur in ein, sondern in mehrere jüngere Firmen investiert, verteilt zumindest das Risikopotenzial. Doch gerade diese Suche ist für viele sehr schwierig: In dieser für den Unternehmenserfolg wichtigen Phase der Unternehmensentwicklung mangelt es oft an ausreichendem Kapital: Nach Berechnungen besteht eine Differenz von rund 500 bis 600 Mio. im Jahr.

Dabei gibt es einfach zu wenige Risikokapitalfonds mit hohem Volumen, die in dt. Firmen einsteigen. Seit 2015 konzentriert sich die Investitionstätigkeit auf Investitionen in Risikokapitalfonds und in jüngster Zeit in Risikokapitalfonds. Wie Venture Capital bezeichnet auch Venture Debt die Investition eines jüngeren Unternehmers. Anders als Venture Capital ist Venture Debt ein Schuldtitel.

Existenzgründer müssen regelmäßige Zins- und Kapitalzahlungen an die Anleger vornehmen. Demnach sollte das Anlagegeschäft in eine eigenständige Tochtergesellschaft ausgegliedert werden, um die Bedürfnisse von VC-Fondsinvestitionen besser zu erfüllen. Der Fokus auf Beteiligungen innerhalb dieser Tochtergesellschaft verstärkt die Professionalität und Marktfähigkeit. Dabei wird das Bekenntnis der Öffentlichen Verwaltung zum dt. Risikokapital- und Venture-Debt-Markt sichtbar.

Das Gesamtvolumen wird ebenfalls signifikant steigen und bis 2020 auf 200 Mio. EUR pro Jahr steigen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum