Schufa

Kredit

Was sind die tatsächlichen Folgen einer negativen Buchung? Überprüfen Sie die Daten der Schufa und Co. regelmäßig. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "schufa Eintrag" - Niederländisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von niederländischen Übersetzungen.

Gründerenzyklopädie SCHUFA

Das Kürzel SCHUFA besteht aus den Abkürzungen der ehemaligen Schutzgruppe für generelle Kreditversicherung, die als e.V. ins Leben gerufen und 2002 in die Schufa Holdinggesellschaft AG überführt wurde. Unter den 102,9 Mio. pro Jahr verarbeiteten Bonitätsanträgen kommen rund 1,5 Mio. von BÃ??rgern, die ihre eigenen Angaben sehen möchten.

Aus einem von der Berlinischen Elektrizitäts-Aktiengesellschaft (BEWAG) entwickelten Innovationskonzept entstand zunächst das SCHUFA-Bonitätssystem, das darauf aufbaute, neben Elektrizität auch Haushaltswaren zu vertreiben, die sich in Tranchen auszahlen ließen. Nachdem der Bundes-Schufa e.V. in 13 Landesgesellschaften in der alten Bundesrepublik aufgeteilt wurde, wurde er 2002 unter dem neuen Namen Schufa Holdinggesellschaft AG aus den Aktien von acht Landesgesellschaften neu zusammengesetzt.

Der Schufaklausel geht auf einen Beschluss von 1985 zurück und reguliert den Datenverkehr. Der Schufa-Vertrag sieht vor, dass kundenspezifische Informationen nur mit Zustimmung des betreffenden Auftraggebers an die Schufa weitergegeben werden dürfen. Im Absatz heißt es, dass die Übermittlung der Angaben an die Schufa im Fall einer Gerichtsentscheidung oder Zwangsvollstreckung erfolgen kann.

Gleiches trifft auf vom Debitor besonders anerkannte Ansprüche und nicht erledigte Mahnschreiben zu, wenn der Debitor spätestens vierwöchentlich, spätestens jedoch zwei Mal vor der SCHUFA-Anmeldung, eine schriftliche Mitteilung erhalten hat. Die Schufadaten umfassen auch Anlagenschutzkonten sowie Informationen aus behördlichen Mitteilungen und Öffentlichen Registern.

Die SCHUFA Gruppe AG Jobs & Karriere

Jeder, der denkt: "Auf der SCHUFA arbeitet nur Bourgeoisie", liegt falsch. Mit 850 Beschäftigten erarbeiten wir als Deutschlands führender Kreditvermittler zukunftsweisende Gesamtlösungen für die Kreditwirtschaft und den Privatkundenbereich. Interessante Aufgabenstellungen, Familien-Teamgeist, interessante Erwerbsmöglichkeiten und vielseitige Möglichkeiten zur Vereinbarung von Arbeit und Privatleben sind für uns nicht nur leere Worte, sondern Teil des Alltags.

Und so funktioniert die SCHUFA. So ist es kein Zufall, dass (Wirtschafts-)Informatiker hier ein breites Spektrum an Fachthemen vorfinden. Denn täglich werden mehr als 300.000 Abfragen und Berichte von Firmen über die SCHUFA-Systeme abgewickelt. Im Bereich Builds dreht sich alles um die Weiterentwicklung unserer Anwendungen: von der Bedarfsanalyse über die Konzepterstellung und Programmgestaltung (Java-basiert) bis hin zur Qualitätskontrolle.

Im Rahmen unserer IT/Organisationsabteilung sind eine Vielzahl von (Wirtschafts-)Informatikern, Entwicklern, Programmierern sowie IT-Projektleitern und IT-Produktmanagern beteiligt. Wie schon der Titel sagt, sorgt unsere RUN-Abteilung dafür, dass unsere Anlagen in Betrieb bleiben. Die Planabteilung nimmt die Aufgaben der zentralen Steuerung innerhalb der Informationstechnologie wahr. Egal ob es sich um ITStrategie, ITControlling, ItPortfoliomanagement oder ITArchitektur handelt: In der Steuerungsabteilung befinden sich die relevanten Fachleute.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum